Service

Service

Wähle dein Bundesland


Infoveranstaltung "Step-In"

(Zielgruppe: Berufsschülerinnen und Berufsschüler)

Die Arbeiterkammer Kärnten ermöglicht Lehrlingen ihrer Interessenvertretung auf Augenhöhe zu begegnen. Treffpunkt zum „Step-in“ ist die AK in Klagenfurt. Junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten in freundschaftlicher Atmosphäre und einem gemütlichen Ambiente alle Fragen rund um die Lehre und zeigen, was die Arbeiterkammer jungen Menschen bietet.

  • Was tut die Arbeiterkammer?
  • Was ist AK Young und welche Berater stecken dahinter?
  • Welche Serviceleistungen erhalte ich bei der AK?
  • Wer hilft mir, wenn ich Probleme in meiner Lehre habe?
  • Wer schützt mich vor dem Kleingedruckten in Verträgen?
  • Was ist der Steuerausgleich und was habe ich als Lehrling davon?
  • Welche Förderungen bekomme ich bei der AK?

Als Draufgabe wird die AK-Bibliothek erkundet und in Büchern und Zeitschriften geschmökert.

Kontakt

Telefon: 050 477-2342 
E-Mail: akyoung@akktn.at

Termine

von 09:00 bis 11:30 Uhr
Montag, 29. Jänner 2018
Dienstag, 30. Jänner 2018 - bereits gebucht
Mittwoch, 31. Jänner 2018 - bereits gebucht
Donnerstag, 1. Feber 2018
Freitag, 2. Feber 2018

Donnerstag, 19. April 2018
Freitag, 20. April 2018
Montag, 23. April 2018 - bereits gebucht
Dienstag, 24. April 2018 - bereits gebucht
Mittwoch, 25. April 2018 - bereits gebucht
Donnerstag, 26. April 2018 - bereits gebucht
Freitag, 27. April 2018

Montag, 2. Juli 2018
Dienstag, 3. Juli 2018
Mittwoch, 4. Juli 2018
Donnerstag, 5. Juli 2018
Freitag, 6. Juli 2018

von 13:30 bis 16:00 Uhr
Montag, 29. Jänner 2018 - bereits gebucht
Dienstag, 30. Jänner 2018
Mittwoch, 31. Jänner 2018 - bereits gebucht 
Donnerstag, 1. Feber 2018 - bereits gebucht

Donnerstag, 19. April 2018
Montag, 23. April 2018
Dienstag, 24. April 2018
Mittwoch, 25. April 2018 - bereits gebucht
Donnerstag, 26. April 2018 - beretis gebucht

Montag, 2. Juli 2018
Dienstag, 3. Juli 2018
Mittwoch, 4. Juli 2018
Donnerstag, 5. Juli 2018


Beratung

(Zielgruppe: Jugendliche oder Eltern, die Hilfe/Infos/Auskünfte benötigen)

Wir helfen dir, wenn es in deiner Lehre oder bei deinem Ferialjob drunter und drüber geht. Du kannst dich jederzeit bei uns melden. Schreib ein E-Mail, ruf uns an oder vereinbare gleich einen persönlichen Beratungstermin.

Von unseren Lehrlings- und Jugendschützern bekommst du alle notwendigen Informationen: Was muss ich verdienen? Wie lange darf ich arbeiten? Und welche Aufgaben bzw Arbeiten darf ich verrichten? Im schlimmsten Fall helfen wir dir auch dabei, das Lehr- oder Arbeitsverhältnis aufzulösen und/oder ausstehenden Lohn einzufordern.

Kontakt

Telefon: 050 477-2344
E-Mail: akyoung@akktn.at


Workshop: Richtig bewerben

(Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 8. Schulstufe)

Früher oder später ist fast jeder damit konfrontiert, eine Bewerbung zu schreiben und/oder sich auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten. Die AK Kärnten bietet dafür Workshops für die 8. Schulstufe.

Inhalte

  • Vorbereitung auf das Gespräch
  • Pünktlichkeit
  • Kleidung Outfit
  • Körpersprache
  • Begrüßen
  • Fragen
  • Verhalten bei Verhinderung

Termine/Dauer/Ort

  • im Laufe des Schuljahres (Terminvereinbarung unter
    050 477-2304 oder E-Mail an bildung@akktn.at)
  • 3 Unterrichtsstunden
  • in der jeweiligen Schule/Klasse

Die Schüler sollten grundsätzlich Interesse an diesem Workshop haben. Es können bei einem Termin max. 25 Jugendliche teilnehmen.

Zur Vorbereitung erstellt jeder Schüler eine „fiktive“ Bewerbung. Diese soll zum Workshop mitgenommen werden. Zwei Schüler sind für die Erstellung eines kurzen Protokolls zuständig. Die Ergebnisse werden im Unterricht besprochen.


Workshop: Fit für die Bewerbung

(Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schulen)

Die Arbeiterkammer führt kostenlose Bewerbungstrainings in Form von eintägigen Seminaren für Polytechnische Schulklassen aus ganz Kärnten durch. Zwei Fachreferenten betreuen die Schüler in zwei Trainingsgruppen. Die Kosten für die Fachreferenten sowie die Arbeitsunterlagen für die Schüler werden zur Gänze von der AK getragen.

Tagesprogramm

Nach der Begrüßung stehen folgende Themen am Tagesprogramm:

Arbeitsphase I: 8.30 – 12 Uhr

  1. Informationen über die Arbeiterkammer 
  2. Lernvereinbarungen
  3. Vorstellen der Teilnehmer – Selbstpräsentation
  4. Analyse eigener Fähigkeiten und Interessen 

Mittagspause

Arbeitsphase II: 13.30 - 16.30 Uhr

  1. Bewerbungstraining – Inhaltliche Vorbereitungen
  2. Rollenspiele mit Videoaufzeichnungen 
  3. Auswertung – Feedback/Fragebogen 
  4. Übergabe der Seminarbestätigungen 

Infos und Anmeldung unter: 050 477-2304 oder E-Mail an bildung@akktn.at


Planspiel: Interessenkonflikt im Betrieb

(Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen von Berufsbildenden Schulen)

Mit dem Planspiel „Interessenkonflikt im Betrieb“ bietet die Arbeiterkammer Kärnten einen sechsstündigen Workshop für Abschlussklassen Berufsbildender Schulen an. Die Schüler erleben „Arbeitswelt“ hautnah und bekommen Einblick in betriebs- und volkswirtschaftliche Abläufe.

Ablauf

  • eine betriebliche Problemsituation, wie zB Angst vor Jobverlust, wird simuliert 
  • Schüler übernehmen die Rolle von Unternehmern, Arbeitnehmern, Betriebsräten usw 
  • sie erarbeiten Lösungsvorschläge bei Interessenkonflikten

Zielgruppe

Das Planspiel „Interessenkonflikt im Betrieb“ richtet sich an Abschlussklassen der Handelsakademien, Handelsschulen, Fachhochschulen und der Bundes-Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik. Es wird in Kooperation mit dem Studiengang Soziale Arbeit der Fachhochschule Kärnten (Standort Feldkirchen) durchgeführt.

Termine/Dauer/Ort

Die Workshops finden jeweils freitags von 8 bis 14 Uhr im ÖGB/AK-Bildungsforum in Klagenfurt statt. Bei Interesse wird ein Vorbesprechungstermin vereinbart, bei dem die Rahmenbedingungen und der Ablauf des Planspiels, die dafür erforderlichen Vorarbeiten sowie ein Seminartermin festgelegt werden. Sowohl bei der Vorbesprechung als auch beim Seminar ist die Beteiligung eines fachlichen Lehrers erforderlich.

Infos und Anmeldung unter: 050 477-2304 oder E-Mail an bildung@akktn.at


Vorträge und Referate

Jugendliche sollen bestmöglich auf den Einstieg in die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb bieten wir Schulen und Lehrkräften ein breites Angebot an Vorträgen zu Kernthemen der AK Kärnten an.

Folgende Themen werden schwerpunktmäßig angeboten:

  • Tipps für den Lehreinstieg (Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der polytechnischen Schulen) 
  • Bewerbung (Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab der 8. Schulstufe) 
  • Arbeiten in den Ferien (Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler Berufsbildender Schulen)

Schulen, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler profitieren von

  • kostenlosen, jugendgerecht aufbereiteten Vorträgen, 
  • dem Wissen der AK (Young) Experten, 
  • zusätzlichen Unterrichtsmaterialien.

Infos und Anmeldung unter: 050 477-2345 oder E-Mail an bildung@akktn.at

Beratung

(Zielgruppe: Jugendliche oder Eltern, die Hilfe/Infos/Auskünfte benötigen)

Wir helfen dir, wenn es in deiner Lehre oder bei deinem Ferialjob drunter und drüber geht. Du kannst dich jederzeit bei uns melden. Schreib ein E-Mail, ruf uns an oder vereinbare gleich einen persönlichen Beratungstermin.

Von unseren Lehrlings- und Jugendschützern bekommst du alle notwendigen Informationen: Was muss ich verdienen? Wie lange darf ich arbeiten? Und welche Aufgaben bzw Arbeiten darf ich verrichten? Im schlimmsten Fall helfen wir dir auch dabei, das Lehr- oder Arbeitsverhältnis aufzulösen und/oder ausstehenden Lohn einzufordern.

Kontakt

Telefon: 05 7171-24000 
E-Mail: 


Workshop: Get your Job

(Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 9. und 11. Schulstufe)

Früher oder später ist fast jeder damit konfrontiert, eine Bewerbung zu schreiben und sich auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten. Die AK Niederösterreich bietet dafür halbtägige Workshops für die Polytechnischen Schulen, einjährigen Haushaltungs- und Wirtschaftsfachschulen (9. Schulstufe) und Abschlussklassen von Handelsschulen (11. Schulstufe).

Inhalte

  • Vorstellung und Selbstpräsentation
  • Wunschberufe
  • Bewerbungsunterlagen
  • Stärken/Fähigkeiten/Interessen
  • Kleidung Outfit
  • Körpersprache
  • Begrüßen und mögliche Fragen
  • Telefonkontakt mit Unternehmen

Termine/Dauer/Ort

  • zwischen Oktober und März (Terminvereinbarung jeweils im Mai unter
    05 7171 - 24034 oder E-Mail an )
  • 5 Unterrichtsstunden
  • in der jeweiligen AKNÖ-Bezirksstelle

Es können bei einem Termin max. 25 Jugendliche teilnehmen. Die Workshops sind für die teilnehmenden Schulen kostenlos. 


Planspiele für weiterführende Schulen

Bei den wirtschaftspolitischen Planspielen können SchülerInnen in die Rollen von GeschäftsführerInnen, BetriebsrätInnen, der Regierung usw. schlüpfen und so den Ausgang des Spiels maßgeblich mitgestalten.

Es stehen drei Themen zur Auswahl 

  • MIssion Fairer Lohn
  • Globalisierung
  • Wirtschaft

Termine/Dauer/Ort

Die Workshops finden nach Vereinbarung in der jeweiligen AKNÖ-Bezriksstelle statt. 

Infos und Anmeldung unter: 05 7171-24034 oder E-Mail an


Vorträge und Referate

Jugendliche sollen bestmöglich auf den Einstieg in die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb bieten wir Schulen und Lehrkräften ein breites Angebot an Vorträgen zu Kernthemen der AK Niederösterreich an.

Folgende Themen werden schwerpunktmäßig angeboten:

  • Tipps für den Lehreinstieg (SchülerInnen von Polytechnischen Schulen und Allgemeinen Sonderschulen)
  • Arbeitsrecht kompakt (SchülerInnen ab der 10. Schulstufe AHS und BMHS)
  • Praktikum, Ferialjob, Volontariat (SchülerInnen von BMHS)
  • Verbraucherbildung für Jugendliche (SchülerInnen ab der 8. Schulstufe)

Schulen, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler profitieren von

  • kostenlosen, jugendgerecht aufbereiteten Vorträgen, 
  • dem Wissen der AK (Young) Experten, 
  • zusätzlichen Unterrichtsmaterialien.

Infos und Anmeldung unter: 05 7171-24034 oder E-Mail an

Beratung

(Zielgruppe: Jugendliche oder Eltern, die Hilfe/Infos/Auskünfte benötigen)

Wenn es brenzlig wird, sind wir für dich da. In unsicheren Situationen im Beruf helfen wir dir gerne mit Rat und Tat weiter. Unter dem AK Young Label haben wir die Jugend-Angebote der Arbeiterkammer für dich zusammengefasst – und davon gibt es eine ganze Menge.

Ob Ausbildung, Studium, Praktikum oder Job – wenn du Fragen hast, bist du bei uns richtig. Viele hilfreiche Tipps und alle Infos zu deinen Rechten findest du auch in den AK Young Broschüren. Wer Bescheid weiß, ist besser dran – die AK unterstützt dich dabei!

Wie funktioniert’s wenn du uns brauchst?

Mit Service und Beratung stärken wir dir den Rücken – verschaff dir einen Überblick auf dieser Website oder ruf uns an.

Keine Sorge! wir behandeln deine Fragen kostenlos und anonym.

Kontakt

Telefon: (01) 501 65 0
E-Mail: